Koh Chang

     

      

   

Auf Koh Chang war es sehr sehr schön, wenn auch etwas kurz und die Insel war sehr voll und ausgebucht. Ich habe die Zeit am Strand und im Meer unglaublich genossen und mit allen Fasern meines Köpers aufgesaugt. Hier hatte ich noch mal richtig Zeit für Thaimassagen und habe mich auch 2x am Tag massieren lassen…..ansonsten, lesen, früh Joggen, am Abend auch mal mit Party feiern auf der Strasse. Das ging zum Teil bis früh 5.00 und dementsprechend war die Lärmbelästigung in der Nacht. Wir waren am “lonly beach” bei den backpackern.

Dann wieder zurück in Ban Pong waren die Wachsmodelle meiner Plastiken in Arbeit und zum Teil fertig…..wir sind nur noch eine Nacht dort und dann gehts schon zurück nach Bangkok und nach Dresden…….leider….

Kommentarfunktion ist deaktiviert