Fortbewegung

Martina Trampen

Die Wahl des Haupt- Fortbewegungsmittels ist sicher eine grundlegende Entscheidung bei der Planung und Vorbereitung einer Weltreise und ist eng mit den persönlichen Vorlieben verknüpft.

Was für den Einen ein Ausdruck seiner Lebensweise ist, ist für den anderen ein Mittel zum Zweck sich fortzubewegen. Für manch einen Weltreisenden ist gerade das Reisegefährt der eigentliche Grund zur Reise. Ob nun die Yacht, das Motorrad oder der eigene VW Bus das non plus ultra für die Reise um den Globus ist, sei mal dahingestellt.

Oft wird man sich auch der Kombination verschiedener Fortbewegungsmittel bedienen und nicht zuletzt können sich ortspezifische Möglichkeiten des Vorankommens ergeben, wie ein Kamelritt in der Wüste, das Trampen auf der Ladefläche eines Pick up´s in einer dünn besiedelten Landschaft oder der Pferderücken ist in einer abgelegene Gegend das einzig mögliche Mittel sich außerhalb seiner eigenen 2 Füße zu bewegen……

Die hauptsächlichsten Fortbewegungsformen sind auf den Unterseiten kurz vorgestellt:

  • Weltreise per Flug
  • Weltreise per Zug und Bus
  • Weltreise per Auto oder Motorrad
  • Weltreise per Fahrrad
  • Weltreise per Schiff oder Yacht