Flugzeug

Um halbwegs effektiv eine Weltreise zu gestalten ist es beinah unumgänglich zu fliegen. Dabei gibt es vielerlei Möglichkeiten.

  • Round the World Ticket (RWT)

Das Round the World Ticket gilt in der Regel 1 Jahr und ist je nach Streckenführung, Flugmeilen, Strecken- und Terminbindung, Anzahl der Stops und Flughäfen für Kosten ab ca. 1.700Euro zu bekommen.

Inzwischen gibt es vielerlei Möglichkeiten der Streckenführung und der Anzahl der Stops, da sich Allianzen in den Fluggesellschaften gebildet haben, die sehr viele Kombinationen zulassen. Der Nachteil des Round the World Ticket liegt darin, dass , wenn nicht die genauen Flugdaten, dann doch wenigstens die Streckenführung im Vorfeld festgelegt werden muss und das auch nicht mehr - oder nur noch gegen viel Geld später zu ändern ist.

  • Hinflug

Nur den ersten Flug als Hinflug zu buchen ist eine sehr gute Variante für eine Weltreise. Leider funktioniert das nicht immer, weil einige Länder bei der Einreise über den Luftweg auch den Nachweis des Weiter- oder Rückflugs sehen wollen. Das erfährt man beim Auswärtigen Amt des Landes. Zudem ist es auch nicht jedermanns Sache so nur mit einem Ticket in das erste Reiseland zu starten und dann zu sehen, wie und wo man das nächste Ticket herbekommt. Die weiteren Tickets erst unterwegs zu kaufen kann teurer werden, wie die Flüge von Deutschland aus im Preis. Der große Vorteil: Mann ist ungeheuer Flexibel, muss allerdings dann auch damit leben, wenn Flüge zur gewünschten Zeit dann schon ausgebucht sind.

  • Hin- und Rückflug

Ein Hin- und Rückflugticket zu kaufen und dann den Rückflug nicht in Anspruch zu nehmen ist eine weitere Möglichkeit. Oft nimmt sich der Preis von Hin- und Rückflugticket in Einem nicht viel.

  • Gabelflug

Ein Gabelflug lässt ein in der einen Stadt aussteigen, über Land fahren und an einem anderen Ort des Landes wieder einsteigen. Das kann sehr praktisch sein, wenn man keine Lust auf Rundreisen hat.

  • Spontanflug

Es gibt auch noch die Variante, an den Flughafen XY fahren und zu schauen, welche Flüge gerade noch fei sind, was einem von der Landesrichtung her entspricht und zusagt und in den nächsten Flieger einsteigen.
Das kann sehr preiswert sein, liegt aber Weisgott nicht jedem und erfordert eine hohe Spontanität.